Gemeinsam neue Wege gehen.

In unserer Arbeit begleiten wir Gründer, Unternehmen und Nachfolger in eine wettbewerbsfähige Zukunft. Innovation und Digitalisierung eröffnen neuen Chancen, mit einer tragfähigen Unternehmensfinanzierung wird aus diesen Chancen Realität. EXI, ESF, Inno-BW oder goinno? Mit unseren Partnern Steinbeis und bwcon beraten wir KMU und Gründer auch bei der Wahl der richtigen Förderung von Land, Bund und EU, die den Weg in die Zukunft unterstützt.

 

Tino Schulz

Als Diplom-Wirtschaftsmathematiker (Uni) und langjähriger Portfolio-Manager bei der UBS in Zürich hat Tino Schulz die Finanzseite der Kunden im Blick. Jede Unternehmensphase bringt ihre eigene Herausforderung mit, die mit dem richtigen Mix aus Finanzierung und Förderung gemeistert werden kann. Die Finanzplanung und Investorensuche bei Gründern, Wachstumsfinanzierungen bei KMU, Restrukturierung und Liquiditätsmanagement in Krisenfällen oder die Suche nach einer Nachfolgelösung für das unternehmerische Lebenswerk. Als Projektleiter bei der Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer arbeitet er in Beratungen mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen zusammen. Regional aktiv ist Tino Schulz als Mitglied der Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau und als Vereinsmitglied in verschiedenen Vereinen (z.B.: Angelverein, Kochverein).

Ursula Schulz

Ursula Schulz berät als Innovationsberaterin und als Netzwerkmanagerin bei bwcon Unternehmen bei der Weiterentwicklung und Digitalisierung Ihres Geschäftsmodells. Ihr Coachingschwerpunkt liegt im Bereich Kundenorientierung und strategische Innovationen. Methodisch arbeitet sie mit der Business Model Canvas und Techniken aus dem Design Thinking. Aufgrund langjähriger Erfahrung in der Industrie ist sie Expertin im Bereich Business-to-Business. Als Diplom-Betriebswirtin (BA) und MBA liegt ihr Fokus auf der Umsetzbarkeit von Modellen in die Praxis. Sie unterrichtet an der Dualen Hochschule sowie an der Steinbeis Business Academy und ist Projektleiterin bei der Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer. Mit Beginn der Amtsperiode 2019-2024 vertritt sie als Mitglied der IHK Vollversammlung in der Wahlgruppe VII – Beratungs-, EDV- und Werbeunternehmen, sonstige Dienstleistungen die Interessen der Mitglieder. Als Mitglied der Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau fördert sie regionale Netzwerke.

Menü schließen